Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user 'xa3284'@'localhost' (using password: NO) in /home/www/projekte/schluepfi/jule/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/www/projekte/schluepfi/jule/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1191

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user 'xa3284'@'localhost' (using password: NO) in /home/www/projekte/schluepfi/jule/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/www/projekte/schluepfi/jule/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1194

Warning: mysql_real_escape_string(): Access denied for user 'xa3284'@'localhost' (using password: NO) in /home/www/projekte/schluepfi/jule/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197

Warning: mysql_real_escape_string(): A link to the server could not be established in /home/www/projekte/schluepfi/jule/wp-content/plugins/statpress/statpress.php on line 1197
2013, juhu. « Julika

2013, juhu.

Hallo ihr lieben Schnuffis,

Ich hoffe ihr seid alle ganz wunderbar ins neue Jahr hineingeschlittert und habt auch einen bezaubernden Neujahrsspaziergang gemacht. Neujahr ist für mich ja eh immer das Beste! Silvester Bumm Bumm und Trinken und so, alles klar. Aber Neujahr: Da sage ich ganz oft, welches Datum grade ist, ich habe das Bedürfniss allen Menschen die mir begegnen nur gute Sachen zu wünschen und alles ist dreckig von den bösen Böllern. Ich finde das ganz super! Ich bin dann ganz merkwürdig zufrieden!
Leider hält diese Zufriedenheit nicht das ganz Jahr an. Eigentlich hielt sie diesmal bis genau heute Nachmittag, den 2. Januar 2013, an. Da musste ich mich nämlich wieder meinem Fluch stellen. Den Fluch der Fehlinvestition, der Fluch der nicht haltenden Produkten. Wer diesen Blog schon ein bisschen länger verfolgt weiß, dass ich einst einen ganz wunderniedlichen pinken Schlepptop hatte (http://julika.schlüpfi.de/2010/07/pinki-is-wieder-am-start/). Es gab schwierige Zeiten, die wir überstanden haben, doch nach genau einem Jahr und zwei Tagen gab dann der Bildschirm seinen Geist auf. Und so ein Läppi auf dem man nichts sieht erfüllte mich dann doch eher minder. Also: Einschicken! Doch leider leider leider schade schade schade war die Garantie zwei Tage lang abgelaufen. Grausame Erfahrungen, dass Geräte nur kurze Lebenszeit haben, musste ich leider häufig machen. Handy gekauft, Handy verloren, Digicam gekauft, Zoomer kaputt, Sofa gekauft,wird erst nicht geliefert, dann: Bezug eingrissen, Auto gekauft, Auto steht, Netbook gekauft, Stromkabel passt nicht ins vorgesehene Loch.
Aber Julika versucht vorzubeugen. Beim Kauf eines Netbooks war das einzige Kriterium: Lange Garantie! 3 Jahre! Stand so auf dem Beschreibungs-Schild.
Nach 2,5 Jahren will ich das gute Ding einschicken aufgrund eines Problems mit der Pfeil-nach-unten-Taste, mit dem wakelnden Monitor und noch anderen Kleinigekeiten.
Heute sagte mir der Mensch vom Elektro-Shop Jupiter* folgendes: “Nee! Herstellergarantie: 12 Monate!” Alles andere kam bei mir nicht mehr an. Ich hörte nichts mehr (das passiert bei mir manchmal, wenn große Emotionen meinen Körper durchfluten).
Ich stand umgehend unter Schock! Wie kann das passieren? Wer hat mich da betrogen? Wen darf ich denn da anmeckern? Der arme Service-Mensch ist da ja leider nicht das richtige Opfer, das unter meinen frustigen Empfindungen leiden soll. Aber wer ist es? Wer ist schuld?
Derjenige darf sich gerne bei mir melden. Ich bin ein bisschen traurig deswegen!

Aktuell nutze ich einen Militär-getesteten Schleppi. Wenn der mich irgendwann auch im Stick lässt, dann ist es echt alles zu spät.

Also wer mir fürs neue Jahr noch nicht viel Glück oderso gewünscht hat, der kann das gerne noch tun. Schaden kanns nicht!

Ihr Liebsten, ich wünsch euch hiermit ganz viel Liebe, Glück und Freude für das Jahr 2013! Und besonders wünsche ich euch keine Fehlinvestitionen!

Dicke Drückung!

Eure Julika Tulipa

Soundtrack der Stunde: Madilyn Bailey
*Namen von der Redaktion geändert

1 Response to “2013, juhu.”


  • Frechigkeit! Mich würde wirklich interessieren, auf was sich die extralange Garantie, mit der vor dem Kauf geworben wurde, bezog.

Leave a Reply

Achtung! Zum kommentieren bitte Anti-Spam Quiz lösen: